X

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden
Skip to main content


Der Verband

Der Paritätische sagte 600 Mal »Dankeschön«

In einer feierlichen Veranstaltung wurden am Dienstag, den 13. März 2018, die rund 600 Freiwilligen ausgezeichnet, die sich momentan im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) und des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) unter dem Dach des Paritätischen Landesverbandes Rheinland-Pfalz | Saarland für die Belange anderer Menschen einsetzen.

Als Zeichen der Anerkennung und als Auszeichnung für ihr Engagement erhielten die Freiwilligen Urkunden aus den Händen von Alexandra Heinen (Leiterin des Landesjugendamtes im Saarland), Eva Scheuer (Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz des Landes Rheinland-Pfalz) und der
Landesvorsitzenden des Paritätischen Rheinland-Pfalz | Saarland, Gaby Schäfer sowie der stellv. Landesgeschäftsführerin Sabine Schmitt.

Gemäß dem Motto der Veranstaltung „NUR WER ABENTEUER WAGT, WIRD NEUE WELTEN ENTDECKEN“ wurde die Ehrung umrahmt von zahlreichen Programmpunkten wie Gesangs-, Zauber-, Filmdarbietungen. Die abwechslungsreiche Show, moderiert von Zauberkünstler Kalibo, sorgte für eine ausgelassene Stimmung bei den über 700 Besuchern in der Gebläsehalle.

Besonders die beiden Leiterinnen des Kompetenzzentrums Freiwilligendienste
Melanie Müller (Bereichsleitung BFD) und Tamara Gassner (Bereichsleitung FSJ) zeigten sich gemeinsam mit ihrem engagierten Team äußerst zufrieden über die gelungene Veranstaltung:

„Das tägliche Engagement unserer 600 Freiwilligen ist ein unschätzbarer Beitrag für unsere Gesellschaft. Durch ihre Arbeit in den Einsatzstellen unseres Landesverbandes bereichern sie täglich das Leben von Menschen, die auf Unterstützung angewiesen sind. Sie haben es wirklich mehr als verdient, einmal ganz im Mittelpunkt zu stehen“.

 

zurück