X

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden
Skip to main content


Der Verband

Berufsbegleitende Akademische Weiterbildungen an der PAS

Die Paritätische Akademie Süd bietet in Kooperation mit der Hochschule Esslingen, der Hochschule Mannheim und der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe berufsbegleitende akademische Weiterbildungen unterschiedlicher Formate an: Master- und Bachelorstudiengänge sowie Kontakt- und Zertifikatsstudiengänge, d. h. je nach akademischer Weiterbildung schließt man die Weiterbildung mit einem Zertifikat ab oder erlangt einen akademischen Grad wie den Bachelor of Arts – auch ohne Abitur bzw. Hochschulreife oder den Master of Arts mit laufbahnrechtlichem Zugang für den höheren Dienst und Promotion.


Ziel der Akademischen Weiterbildungen ist es, den Bedarf an akademisch ausgebildeten Fach- und Führungskräften in der sozialen Arbeit zu decken. Mit der Kooperation gelingt der Theorie-Praxis-Transfer, wie ihn weder die Hochschule noch die PAS allein herstellen könnte. Die gemeinsam entwickelten Studienkonzepte und Strukturen sind speziell auf die Belange von voll berufstätigen Studierenden ausgerichtet. Dazu gehören eine stetige Evaluierung der Veranstaltungen, eine professionelle, aufmerksame Begleitung und die Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie, Studium und Beruf.

Ein berufsbegleitendes Studium birgt viele Vorteile, u. a. ist eine direkte Verknüpfung von wissenschaftlicher Theorie und unternehmerischer Praxis möglich, da das Gelernte sofort in der Praxis angewandt werden kann.

 Einen Überblick finden Sie hier auf der PAS Website.

zurück